BG_Waldmeister_Frühlingsplatterbse

Hortus_August_2021

Hortus_Mai_2020

Buddha_Juni_2021

Steinbuehne_Juni_2021

Hortus_Juli_2021

Aktuelles

... von hier und anderswo ...

15.09.2021 Herbstfeuerwerk

Gödenrother Gärten im Herbs
Weiterlesen

13.08.2021 Kräuterbüschel zu Maria Himmelfahrt

Würzwisch - Krautwisch / Region Mittelrhein und Hunsrück August 2021
Weiterlesen

05.07.2021 Von „Bau“ bis „Blau“

Gödenrother Gärten im Juli
Weiterlesen

16.06.2021 Blütenpracht und Eisenkraft

Gödenrother Gärten im Juni
Weiterlesen

30.04.2021 Heilsame Rhythmen

Im Garten laufen die Uhren anders - "natürlich" eben
Weiterlesen

18.03.2021 WETTERSTATION in den Gödenrother Gärten

Ab jetzt sind Sie immer auf dem aktuellen Stand
Weiterlesen

08.03.2021 Rosenschnitt

Der Verein LebensMittelpunkt-Garten e.V. hat ein Rosenschnitt-Video in den Gödenrother Gärten produziert.
Weiterlesen

01.03.2021 Die Sonne bringt es an den Tag

Es ist ein faszinierendes Schauspiel, wenn die ersten warmen Tage nahen und wenn die Sonne schon so viel Kraft hat, den Boden zu wärmen.
Weiterlesen

19.07.2020 Neues Projekt im "Bundesprogramm Biologische Vielfalt"

Tausende Gärten werden zu Oasen für die biologische Vielfalt
Weiterlesen

21.06.2020 Nutz- und Permakultur in Gödenroth

Permakultur ist eine Form der naturnahen Bewirtschaftung, die sich an natürliche Ökosysteme und natürliche Kreisläufe anlehnt und diese nachahmt.
Weiterlesen

02.06.2020 Der Hortulus des Walahfrid Strabo

Walahfrid – genannt Strabo – war Abt des Reichenauer Klosters. Um 840 schrieb er das Buch "Über die Kultivierung der Gärten", bekannter unter dem Namen "Hortulus", das Gärtchen. Es ist eines der bedeutendsten botanischen Werke des Mittelalters, da es einen realen Garten beschreibt.
Weiterlesen

22.05.2020 Hortus, unser Lehr- und Schaugarten

Erläuterung der 16 Beete
Weiterlesen

15.05.2020 Die Madonnenlilie

Die großen trompetenförmigen Blüten mit den gelben Staubbeuteln beeindrucken die Menschen seit jeher. In der Antike symbolisierte die Lilie verschiedene Göttinnen, besonders Aphrodite und Venus, im Mittelalter wurde sie Maria als Symbol ihrer immerwährenden Jungfräulichkeit zugeordnet.
Weiterlesen

08.05.2020 Wir setzen Kartoffeln

Zu den Gödenrother Gärten gehören auch Nutzgarten-Bereiche, in denen angebaut und auch Anbaumethoden ausprobiert werden.
Weiterlesen

07.05.2020 Hildegard von Bingen

Universalgelehrte des Mittelalters. Das Außergewöhnliche an dieser mutigen, starken und visionären Frau des 11. Jahrhunderts waren ihre ungewöhnlich vielseitigen Interessen und Kenntnisse auf verschiedenen Gebieten der Wissenschaft.
Weiterlesen